Fleckentabelle

Alkoholische Getränke

Mit saugfähigem Tuch abtupfen. Rest mit Wasser verdünnen und auftupfen. Mit Teppichshampoo nachbehandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Blut

Mit saugfähigem Tuch abtupfen. Sofort mit kaltem Wasser nachwaschen. Mit trockenem Fleckenschaum oder Teppichshampoolösung bearbeiten. Anschliessend den Teppichboden nochmals mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Butter

Feste Bestandteile mit stumpfem Messer entfernen. Ein Tuch mit Fleckentferner für Fettflecken befeuchten und die Stelle damit bearbeiten. Mit Teppichshampoo nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Cola

Den Fleck mit Teppichshampoolösung entfernen. Mit einer Lösung aus Wasser und Putzessig (10:1) behandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Eier

Kaltes Wasser und Teppichreinigungsmittel verwenden und mit einem Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung behandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Eiter

Mit saugfähigem Tuch abtupfen. Sofort mit kaltem Wasser nachwaschen. Mit trockenem Fleckenschaum oder Teppichshampoolösung bearbeiten. Anschliessend den Teppichboden nochmals mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Fett

Feste Bestandteile mit stumpfem Messer entfernen. Ein Tuch mit Fleckentferner für Fettflecken befeuchten und die Stelle damit bearbeiten. Mit Teppichshampoo nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Filzstift

Mit chemisch reinem Alkohol abtupfen. Danach mit Teppichshampoolösung behandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Fruchtsaft

Den Fleck mit kaltem Wasser auswaschen. Teppichshampoolösung verwenden und mit kaltem Wasser nachwaschen. Bei starker Verfärbung etwas Zitronensaft oder Putzessig beigeben.

 

Joghurt

Kaltes Wasser und Teppichreinigungsmittel verwenden und mit einem Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung behandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Kaffee

Den Fleck mit Teppichshampoolösung entfernen. Mit einer Lösung aus Wasser und Putzessig (10:1) behandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Kakao

Den Fleck mit lösungsmittelhaltigem Fleckentferner abtupfen. Mit einem in Teppichshampoolösung getränkten Tuch behandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Kaugummi

Mit einem mit Eiswürfeln gefüllten Plastiksack vereisen. Danach den gefrorenen Kaugummi mit einem Hammer zerschlagen und Reste ausbürsten. Feine Restverschmutzung mit Spiritus wegtupfen.

 

Kerzenwachs

Kaltes Wachs so weit wie möglich vorsichtig ablösen und den Fleck mit einem lösungsmittelhaltigen Fleckentferner behandeln.

 

Klebstoff

So weit wie möglich entfernen. Mit Aceton abtupfen.

 

Körpercremen

Mit einem in Fleckentferner getränkten Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Kugelschreiber

Mit chemisch reinem Alkohol abtupfen. Danach mit Teppichshampoolösung behandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Lack

Bei einem frischen Fleck mit Terpentin (bei Lack auf Ölbasis) oder mit Wasser (bei Lack auf Wasserbasis) reinigen. Bei einem eingetrockneten Fleck vorsichtig mit grobem Schleifpapier abreiben. Eine Teppichshampoolösung verwenden und mit kaltem Wasser nachwaschen.

 

Lippenstift

Mit einem in Fleckentferner getränkten Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Make-up

Mit einem in Fleckentferner getränkten Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Milch

Kaltes Wasser und Teppichreinigungsmittel verwenden und mit einem Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung behandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Möbelpolitur

Mit einem in Fleckentferner getränkten Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Nagellack

Den Fleck mit farblosem (nicht ölhaltigem) Nagellackentferner oder Aceton abtupfen.

 

Öl

Feste Bestandteile mit stumpfem Messer entfernen. Ein Tuch mit Fleckentferner für Fettflecken befeuchten und die Stelle damit bearbeiten. Mit Teppichshampoo nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Obst

Den Fleck mit kaltem Wasser auswaschen. Teppichshampoolösung verwenden und mit kaltem Wasser nachwaschen. Bei starker Verfärbung etwas Zitronensaft oder Putzessig beigeben.

 

Rahm

Kaltes Wasser und Teppichreinigungsmittel verwenden und mit einem Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung behandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Rost

Den Fleck mit Rostentferner abtupfen (vor der Anwendung an nicht sichtbarer Stelle auf Farbechtheit prüfen) und mit klarem Wasser nachspülen.

 

Salatsauce

Feste Bestandteile mit stumpfem Messer entfernen. Ein Tuch mit Fleckentferner für Fettflecken befeuchten und die Stelle damit bearbeiten. Mit Teppichshampoo nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Schokolade

Den Fleck mit lösungsmittelhaltigem Fleckentferner abtupfen. Mit einem in Teppichshampoolösung getränkten Tuch behandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Schuhcreme

Mit einem in Fleckentferner getränkten Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Suppe

Feste Bestandteile mit stumpfem Messer entfernen. Ein Tuch mit Fleckentferner für Fettflecken befeuchten und die Stelle damit bearbeiten. Mit Teppichshampoo nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Tee

Den Fleck mit Teppichshampoolösung entfernen. Mit einer Lösung aus Wasser und Putzessig (10:1) behandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Teer

Mit einem mit lösungsmittelhaltigem Fleckentferner getränkten Tuch oder mit Reinbenzin bearbeiten. Teppichshampoolösung verwenden und mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Tinte

So weit wie möglich mit Löschpapier, saugfähigem Tuch oder Haushaltpapier aufnehmen. Mit Wasser und Teppichshampoolösung behandeln.

 

Urin

Schnell handeln! Urin mit einem Tuch oder Haushaltpapier abtupfen. Mit klarem Wasser gut auswaschen. Mit einem Teppichshampoo nachbehandeln.

 

Wein

Mit saugfähigem Tuch abtupfen. Rest mit Wasser verdünnen und auftupfen. Mit Teppichshampoo nachbehandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Quelle: die bodenfachleute